Einzelberatung – Für wen ist sie geeignet

Im Gegensatz zum lösungsorientierten Kurz-Coaching, gehen wir einen langsameren, behutsameren Weg. Hier steht zu Beginn das sogenannte helfende Gespräch zur Entlastung im Vordergrund. Wie man es auch aus dem Biografischen Erzählen kennt, zeigen sich auf diesem Weg dann auch die relevanten Themen Ihres Lebens. Durch das Erzählen über Ihre Situation erlangen Sie quasi von selbst Erkenntnisse und daraus können Sie dann den Umgang und Ihre Möglichkeiten mit manch problematischer Situation in ihrem Leben ableiten.

Oft fühlen sich die Menschen, die zur Einzelberatung kommen, sehr belastet und erschöpft. Hier geht es zunächst nicht um eine schnelle Entscheidung oder Lösung. Zunächst hilft das Sprechen dabei, zur Ruhe zu kommen. Der Druck kann sich lösen und so wird es möglich, aus dem sorgenvollen Gedankenkreis auszusteigen und die eigenen Ressourcen wieder wahrzunehmen.

fuer_wen

Das heißt nicht, dass diese Menschen nicht auch lösungsorientiert sind, aber es braucht eine ruhige Zeit und Erholung von vorangegangenen Belastungssituationen, um wieder in eine angenehme Klarheit zu kommen und den eigenen Weg und Wert wiederzufinden. Nach und nach mischen sich das Erzählen, das Zuhören und die Beratung auch mit konkreten Umsetzungsschritten. Es ist immer wunderschön zu sehen, wie die Lebensgeister zurückkehren und der Blick wieder auf ein selbstbestimmtes Leben gerichtet wird.

Natürlich muss es Ihnen nicht sehr schlecht gehen, wenn Sie eine Einzelberatung wünschen – manche Menschen sortieren sich auch einfach gerne in Ruhe. Die Einzelberatungen werden auch dafür genutzt, um neue Konzepte zu entwickeln, bei denen Begleitung und Unterstützung gewünscht wird.

Die Menschen, mit denen ich arbeite

Die meisten Menschen haben in ihrem bisherigen Leben trotz Erfolg in Beruf und Familie ein tiefes Gefühl der Fremdsteuerung. Sie fühlen sich sehr unglücklich und verloren mit ihrer gesamten Lebenssituation. Meistens ist ihnen Anonymität sehr wichtig; eine Atmosphäre vorzufinden, in denen sie sich trauen können, sich ihre Sorgen und sich selbst anzuschauen ohne sich bewertet oder selbst als Versager zu fühlen. Respekt und Humor ist ihnen allen richtig wichtig. Sie suchen einen Ort zum Wohlfühlen und Fallenlassen, um wieder in die Klarheit zurückzufinden.

Das Gefühl der Freiheit macht sie glücklich. Sie möchten sich wieder oder manchmal sogar erstmalig mit sich selbst wohlfühlen, sich selbst nicht ständig an den Pranger stellen, weil gefühlt nicht gut genug, nicht jung genug, nicht mehr attraktiv genug. Das Gefühl der Fremdsteuerung macht sie depressiv, älter zu werden fällt ihnen schwer. Auffallend ist, dass das Älterwerden scheinbar als Belastung empfunden wird, weil zum aktuellen Zeitpunkt die Kraftlosigkeit und die Erschöpfung so müde machen.

Sowohl die Frauen als auch die Männer sind lösungsorientiert und haben den Wunsch, sich auf sich selbst einzulassen – auf ihre Gefühle, Ängste, Sorgen und Wünsche durch Trost, Motivation, Inspiration und neue Impulse. Jeder möchte in seine unbändige Kraft kommen, aber keiner möchte das Kind mit dem Bad ausschütten und kein „Motivationsgeschrei“. Das macht Sinn, weil Antreiben keine Option ist – schon gar nicht, wenn einem sowieso gerade alles zu viel erscheint.

Und genauso arbeiten wir. Wir bringen Ruhe und Aussicht in Ihre Situation.

Mit herzlichen Grüßen,
Eva-Maria Hanke

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Haben Sie Fragen und möchten sich noch näher über meine Angebote informieren? Dann kontaktieren Sie mich – ich bin gerne für Sie da.

Auf meiner Seite finden Sie weiterhin Informationen zum Persönlichkeitscoaching und zum Lösungsorientiertes Coaching.