Persönlichkeitsberatung – Für wen ist sie geeignet?

Im Gegensatz zum lösungsorientierten Kurz-Coaching, gehen wir einen langsameren, behutsameren Weg. Hier steht zu Beginn das sogenannte helfende Gespräch zur Entlastung im Vordergrund. Wie man es auch aus dem biografischen Erzählen kennt, zeigen sich auf diesem Weg auch die relevanten Themen Ihres Lebens, die Ihre Persönlichkeit geprägt haben. Durch das Erzählen über Ihre Situation erlangen Sie quasi von selbst Erkenntnisse und daraus können Sie den Umgang und Ihre Möglichkeiten mit manch problematischer Situation in Ihrem Leben ableiten.

Oft fühlen sich die Menschen, die eine Persönlichkeitsberatung oder eine psychosoziale Beratung buchen, sehr belastet, erschöpft und innerlich einsam. Hier geht es erstmal nicht um eine schnelle Entscheidung oder Lösung. Zunächst hilft das Sprechen dabei, zur Ruhe zu kommen. Der Druck kann sich lösen und so wird es möglich, aus dem sorgenvollen Gedankenkreis auszusteigen, die eigenen Ressourcen wieder wahrzunehmen und die Selbstachtung wieder herzustellen.

fuer_wen

Das heißt nicht, dass diese Menschen nicht auch lösungsorientiert sind, aber es braucht eine ruhige Zeit und Erholung nach vorangegangenen Belastungssituationen, um wieder in eine Klarheit zu kommen und den eigenen Weg und Wert wiederzufinden. Nach und nach mischen sich das Erzählen, das Zuhören und die Beratung mit konkreten Umsetzungsschritten. Das Gefühl der inneren Einsamkeit weicht. Es ist immer schön zu beobachten, wie die Lebensgeister zurückkehren und der Blick wieder auf eine selbstbestimmte Persönlichkeit und ein ebenso selbstbestimmtes Leben gerichtet wird.

Natürlich muss es Ihnen nicht sehr schlecht gehen, wenn Sie eine Persönlichkeitsberatung wünschen – manche Menschen sortieren sich auch einfach gerne in Ruhe. Die Einzelberatungen werden auch dafür genutzt, neue Konzepte zu entwickeln, bei denen Begleitung und Unterstützung gewünscht wird.

Die Menschen, mit denen ich arbeite

Die meisten Menschen haben in ihrem bisherigen Leben trotz Erfolg in Beruf und Familie ein tiefes Gefühl der Fremdsteuerung. Sie fühlen sich sehr unglücklich und verloren mit ihrer gesamten Lebenssituation. Meistens ist ihnen Anonymität sehr wichtig; eine Atmosphäre vorzufinden, in denen sie sich trauen können, sich ihre Sorgen und sich selbst anzuschauen ohne sich bewertet oder selbst als versagend zu fühlen. Respekt und Humor sind ihnen allen wichtig. Sie suchen einen Ort zum Wohlfühlen und Fallenlassen, um wieder in die Klarheit zurückzufinden.

Das Gefühl der Freiheit macht sie glücklich. Sie möchten sich wieder – oder sogar erstmalig – mit sich selbst wohlfühlen. Besonders nach langjähriger Erfahrung mit narzisstischen Beziehungen kann sich das eigene Gefühl, nicht genug zu sein, immer mehr auflösen. Es geht darum, sich selbst nicht ständig an den Pranger zu stellen – beruflich oder persönlich, weil gefühlt nicht gut genug, nicht jung genug, nicht mehr attraktiv genug.. Das Gefühl der Fremdsteuerung erschöpft sie. Auch das Älterwerden ist oft ein belastendes Thema, das zur Kraftlosigkeit führen kann. Aber besonders das Gefühl, nie gut genug zu sein und der Versuch, dies mit Perfektionismus auszugleichen ist unendlich ermüdend.

Die Persönlichkeitsberatung und die psychosoziale Beratung finden in Einzelarbeit statt. Die Themen sind sehr vielfältig und doch oft sehr ähnlich in ihrer Auswirkung.

„Und es kam der Tag, da das Risiko in der Knospe zu verharren schmerzlicher wurde, als das Risiko zu erblühen.“ Anaïs Nin

Die Menschen, mit denen ich zusammenarbeite, übernehmen trotz ihrer Sorgen Verantwortung für ihr Leben und haben den Wunsch, sich auf sich selbst einzulassen – auf ihre Gefühle, Ängste, Sorgen, ihre eigene Persönlichkeit und Wünsche durch Trost, Inspiration und neue Impulse. Jeder möchte wieder in seine persönliche Kraft kommen, aber keiner möchte „das Kind mit dem Bad ausschütten“.

Die Idee, sein ganzes Leben umkrempeln zu müssen, ist verschreckend und lindert nicht den Druck. Für Menschen, denen aufgrund ihrer Belastung ohnehin gerade alles zu viel erscheint, sind Antreiben und „Motivationsgeschrei“ keine Option in unserer Zusammenarbeit. Ich sage das hier nochmal so deutlich, da ich immer wieder regelrecht verängstigte Menschen vor mir sitzen habe, die selbst bei einer Beratung befürchten, nicht gut genug zu sein oder zu versagen. Vielmehr bringen wir Ruhe und Aussicht in Ihre Situation für Ihre ganz eigene Persönlichkeitsentwicklung.

Mit herzlichen Grüßen,
Eva-Maria Hanke

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Haben Sie Fragen und möchten sich noch näher über meine Angebote informieren? Dann kontaktieren Sie mich – ich bin gerne für Sie da.

Auf meiner Seite finden Sie weiterhin Informationen für Persönlichkeitscoaching Lösungsorientiertes Coaching.